2 Gläser heiße Wate

20 g grüner Tee

2 Zweige Pfefferminze

3 schwarze Johannisbeerblätter

1 PC. Zitrone (Zest)

2 Zweige Zitronenmelisse

Zucker oder Honig, wie Sie möchten

 

1) Die Flasche Tee™ Teeflaschesollte mit kochendem Wasser abspült werden - dies wird dazu beitragen, dass sich das Aroma von grünem Tee, Minze und Kräutern besser entwickelt. Das Getränk wird sich als reich und gesund erweisen. Spülen Sie die Kräuter gut, reißen Sie die Blätter von den Zweigen ab und entfernen Sie sie, da sie bittere Beim Brauen geben. Frische Blätter abspülen, hacken. Wenn es sich um getrocknete Blätter handelt, benötigen sie keine Vorvorbereitung. Waschen Sie die Zitrone gründlich, indem Sie die Schale auf eine feine Reibe reiben. Kombinieren Sie alles: sowohl Grasblätter als auch grüner Tee.

 

2) Dann kochendes Wasser bei 90-95 Grad in einen Wasserkocher gießen. Lassen Sie es für 5-7 Minuten brauen. In Tassen oder Gläser gießen, Zucker oder Honig nach Geschmack hinzufügen. Der Kräutertee hat reinigende und antivirale Eigenschaften. Minze und Zitronenmelisse gibt Kraft und Energie, Himbeeren - Wäressmittel, und Johannisbeeren helfen, überschüssiges Wasser aus dem Körper zu entfernen. Das Geheimnis ist das Spülen der Teekanne, um das Aroma des Tees zu verbessern; der Kräutertee stärkt das Immunsystem.

 

3) Dieser Tee ist ein guter Start in den Tag, vor allem, wenn Sie durch das Herbstwetter reisen müssen. Haben Sie einen schönen Tee!